Die Bewerbung durch Zitate aufhübschen? Lieber nicht!

Jeder, der schon einmal eine Bewerbung geschrieben hat, weiß, dass man sich damit im allerbesten Licht darstellen will. Und um die eigene philosophische Weltsicht oder auch nur die besondere Allgemeinbildung unter Beweis zu stellen, garnieren manche Bewerber ihre Unterlagen mit Zitaten von berühmten Persönlichkeiten. Im Internet ist schnell etwas Passendes gefunden und schon ist die Bewerbung aufgewertet. Das kann allerdings nach hinten losgehen, wie ich gerade in einer Bewerbungsberatung erleben konnte.

Der junge Mann, fast mit seinem Studium fertig, legte mir seine Bewerbungsmappe vor, die auf den ersten Blick einen guten Eindruck machte: sehr nobel, schönes Papier, ansprechende Gestaltung. Auf … weiter lesen

Mädchen, traut euch!

Alljährlich zum Equal Pay Day können wir in der Zeitung lesen, dass Frauen in Deutschland immer noch im Durchschnitt 22 % weniger verdienen als Männer. Spontan finden das Männer und Frauen gleichermaßen ungerecht und wünschen die Arbeitgeber, die Frauen bei gleicher Arbeit schlechter bezahlen, in den tiefsten Höllenschlund hinab. Da gehören sie auch hin.

Doch ein Blick auf die Top Ten der beliebtesten Studiengänge lässt erahnen, dass ein paar Prozent der Gehaltslücke selbst verschuldet sind. Auf Platz 1 herrscht laut Statistik noch Einigkeit, da sind bei Jungs und Mädchen seit Jahren unangefochten die Wirtschaftswissenschaften.

Auf den Plätzen 2 bis 10 … weiter lesen