Im falschen Studienfach – Was nun?

Jetzt ist gerade das Wintersemester gestartet und mit ihm haben allein in NRW mehr als 100.000 Erstsemester ihr Studium aufgenommen. Einige von ihnen wird sehr schnell der Gedanke beschleichen, hier an der Hochschule „falsch“ zu sein. Macht nichts. Das geht vielen so, zu Beginn eines Studiums fremdelt so ein „Ersti“ eben ein bisschen. Bis zum Semesterschluss im Februar haben sich fast alle mit ihrem Fach angefreundet.

Und was machen die, bei denen der Funke nicht überspringt? Die müssen in der vorlesungsfreien Zeit entscheiden, ob sie ihrem Fach im Sommersemester noch eine Chance geben wollen, oder ob sie sich gleich umorientieren: … weiter lesen