Profil

Dr. Karin Wilcke widmet sich seit mehr als zwei Jahrzehnten der Beratung junger Menschen.

Ihre Arbeitsfelder sind Berufsberatung für Abiturienten im Hinblick auf Studienfach- und Hochschulwahl, Ausbildung und Duales Studium sowie Karriereplanung für Studierende und Hochschulabsolventen.

Durch ihre Lehrtätigkeit an der Heinrich-Heine-Universität hält sie intensiven Kontakt zum Hochschulbetrieb.
In der Rheinischen Post und im bundesweit erscheinenden Uni-Magazin veröffentlicht sie zu Themen wie Auslandsstudium, neue Studiengänge, Assessmentcenter und Bewerbung für Akademiker.
Der WDR und das ZDF holten ihre Expertenmeinung schon häufiger im Rahmen diverser Ratgebersendungen ein.

Dr. Karin Wilcke studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte, wurde in Mediävistik promoviert, absolvierte danach eine einjährige Berufsberater-Ausbildung und zahlreiche Fortbildungen zum Thema Coaching und Beratung. Sie ist Mentorin im Selma-Meyer-Mentoringprogramm der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Die Anforderungen des Arbeitsmarktes an Bewerber kennt sie durch vielfältige Kontakte zu Unternehmen der Region.